3D Meshes

Aus 3D PointClouds können vollautomatisch dreidiemnsionale Modelle, sog. 3D Meshes abgeleitet und flächendeckend texturiert werden.
Die 3D Meshes werden zunehmend aus entsprechenden hochauflösenden Aerowest Bildflügen generiert. Voraussetzung für ein gutes Ergebnis ist die Wahl einer entsprechend hohen Überlappung von mindestens 80% in Flugrichtung und 65% zu den Nachbarstreifen.
Die Kombination aus Senkrecht- und Schrägluftbildern ermöglicht die realitätsnahe Ableitung der 3D Oberflächen. Häufig erfolgt die Lieferung in CESIUM 3D Tiles, was die einfache Anwendung in webbasierten Systemen (z.B. VirtualCityMaps) ermöglicht.