Infrarot Luftbild

Bei Bildflügen mit dem UrbanMapper können für die Senkrechtluftbilder zusätzlich die Infrarot-Information aufgezeichnet werden. Infrarortluftbilder werden wahlweise in Form von 4-Kanal Orthofotos (RGB+Nahes Infrarot) oder als 3-Kanal Falschfarbenbild (RG+Nahes Infrarot) ausgeliefert.
Infrarot Luftbilder werden in der Regel bei der Veränderungsanalyse (Change Detection) oder zur Beurteilung / Klassifikation von Vegetation oder Wasserflächen eingesetzt.