Orthophoto

Aerowest erzeugt mit jeder Aufnahme ein 300-MPixel Senkrechtluftbild. Die Senkrechtluftbilder überlappen 60% in Flugrichtung und eignen sich daher besonders zur Erstellung von Orthofotos. Die Einzelluftbilder werden entzerrt und mosaikiert. Im Ergebnis entsteht ein radiometrisch optimiertes Luftbild, das insbesondere für den Einsatz in GIS-Systemen geeignet ist. Die Bildauflösungen liegen standardmäßig im Bereich von 2 cm bis 10cm, abhängig von der jeweils gewählten Flughöhe.

a